Veranstaltungen

Jenny Rogneby zum ersten Mal in Deutschland

Samstag, 19. September 2015

Beginn: 19:30 Uhr

Schwedens Bestsellerautorin Jenny Rogneby startet ihr Lesereise in Goslar und stellte auf dem Krimifestival Mordsharz ihre Ermittlerin Leona Lindberg vor. Eine Außenseiterin mit tadellosem Ruf – und einem Geheimnis: LEONA – DIE WÜRFEL SIND GEFALLEN

Moderation: Christoph Lampert

Deutsche Lesung: Julia Nachtmann

Krimifestival Mordsharz

 „Man liest und liest, weil man nicht fassen kann, wie weit diese Frau geht – ein Pageturner“ - BRIGITTE

Bestsellerautorin Jenny Rogneby bei Harbour Front

Sonntag, 20. September 2015

Beginn: 20:00 Uhr

Die Krimi-Autorin des Jahres in Schweden liest aus dem ersten Band ihrer Trilogie um Ermittlerin Leona Lindberg in Stockholm: Polizistin, Mutter, Ehefrau. Eine Frau mit vielen Talenten und einem dunklen Geheimnis.

Moderation: Juliane Hielscher

Deutsche Lesung: Julia Nachtmann

Harbour front

„Gespannt? Zu Recht!“ - FORMAT

Jenny Rogneby stellt die Krimiszene auf den Kopf

Montag, 21. September 2015

Beginn: 20:00 Uhr

Schwedens Bestsellerautorin Jenny Rogneby präsentiert auf dem Krimifestival in Marburg ihre Ermittlerin Leona Lindberg. Eine Polizistin mit tadellosem Ruf – auf den ersten Blick. Glauben Sie nichts – und machen Sie sich auf alles gefasst!

Moderation: Fabienne Quennet

Deutsche Lesung: Franziska Knetsch

Krimifestival Marburg

„Man liest und liest, weil man nicht fassen kann, wie weit diese Frau geht – ein Pageturner“ - BRIGITTE

Die Würfel sind gefallen: Jenny Rogneby auf der Crime Cologne

Dienstag, 22. September 2015

Beginn: 18:00 Uhr

Die Krimi-Autorin des Jahres in Schweden stellt den ersten Band ihrer Trilogie um Ermittlerin Leona Lindberg vor. Stockholm: Ein siebenjähriges Mädchen betritt blutüberströmt eine Bank, erbeutet sieben Millionen Kronen und verschwindet. Leona ermittelt. Jeder in diesem Fall hat etwas zu verbergen, allen voran sie selbst.

Moderation: Antje Deistler

Deutsche Lesung: Julia Nachtmann

Crime Cologne

„Gespannt? Zu Recht!“ - FORMAT

Nicht verpassen: Sam Millar erzählt die Geschichte seines Lebens

Samstag, 26. September 2015

Beginn: 20:00 Uhr

Mit TRUE CRIME hat Sam Millar einen außergewöhnlichen, preisgekrönten Thriller geschrieben, in dem nichts erfunden ist. Geprägt von der Gewalt auf den Straßen Belfasts, seiner Mitgliedschaft in der IRA und jahrelangen Gefängnisaufenthalten verübte Millar 1993 ein bis heute nicht aufgeklärtes Verbrechen, mit dem er Geschichte schrieb.

Moderation: Margarete von Schwarzkopf 

Deutsche Lesung: Josef Tratnik

Crime Cologne

»Millar hat die literarische Kraft, das Entsetzen zu bezwingen« - STERN

Zeige News 1 bis 5 von 7
1-5 6-7 vor >