E-Books

E-Books

Unsere E-Books können auf verschiedenen Endgeräten gelesen werden. Die Links zu den Onlinevertriebsplattformen finden Sie auf den Detailseiten der einzelnen Titel. Wir vertreiben unsere E-Books sowohl für E-Book-Reader als auch für die Apple Endgeräte (iPhone, iPod touch, iPad) und Smartphones sowie Tablet PCs mit dem Android Betriebssystem (verschiedene Hersteller).

 

E-Books

Details zu: Elmar Kraushaar
Elmar Kraushaar
(c) Sven Gebert

Kraushaar, Elmar



Elmar Kraushaar, geboren 1950, Autor und Journalist, schreibt u. a. für die Berliner Zeitung und die Frankfurter Rundschau und gilt als einer der besten Kenner der deutschen und internationalen Schlagerszene. Er ist Autor des Buches Rote Lippen – die ganze Welt des deutschen Schlagers und veröffentlichte zahlreiche Artikel und CDs zum Thema. Zuletzt erschien von ihm Der homosexuelle Mann – Anmerkungen und Beobachtungen aus zwei Jahrzehnten. Elmar Kraushaar lebt in Berlin.


Titelübersicht

Weitere Informationen zu Freddy Quinn - Ein unwahrscheinliches LebenWeitere Informationen zu E-Book Freddy Quinn


Aktuelle Veranstaltungen

Bestsellerautorin Anna Grue auf der Leipziger Buchmesse

Freitag, 13. März 2015

Beginn: 17:00 Uhr

Nordischer Stand (Nordisches Forum) auf der Leipziger Buchmesse, Halle 4, D 300

Die dänische Queen of Crime präsentiert ihre Krimireihe um Privatermittler Dan Sommerdahl.

Moderation und deutsche Lesung: Ulrich Sonnenberg

 

»Bücher, bei denen man vergisst, an der richtigen Haltestelle auszusteigen.«

Annemarie Stoltenberg, NDR

 


Nicht verpassen: Bestsellerautorin Anna Grue im Rahmen der Leipziger Buchmesse

Freitag, 13. März 2015

Beginn: 22:30 Uhr

Die Queen of Crime stellt in Leipzig ihren Privatermittler Dan Sommerdahl und seinen neuesten Fall vor.

Dänische Krimikost vom Feinsten: raffiniert, packend und erfrischend bissig.

Nordische Lesenacht im Klub nato mit: Miina Supinen (Finnland), Levi Henriksen (Norwegen), Helle Helle (Dänemark), Anna Grue (Dänemark), Lars Mæhle (Norwegen), Kjell Westö (Finnland), Lotta Lundberg (Schweden), Tomas Bannerhed (Schweden), Glen Ringtved (Dänemark)

Deutsche Lesung zu Anna Grue: Maike Dörries.

Ort: die naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46 (Ecke Körnerstraße), 04275 Leipzig