Erich Kästner

Herz auf Taille
Herz auf Taille
Größeres Bild

128 Seiten · gebunden
11.0 x 18.0 cm
Für Kinder und Erwachsene
EUR 9,90 · SFR 14,90 · EUA 10,20
ISBN: 3-85535-905-9

ISBN-13: 978-3-85535-905-9
Erscheinungsdatum Februar 1985

Buch in den Einkaufswagen

Über Erich Kästner
Über Erich Ohser

Cover zum Download

zurück

Erich Kästner

Herz auf Taille



HERZ AUF TAILLE, Erich Kästners erstes Buch, erschienen 1928, brachte ihm Erfolg und Anerkennung. Kunstvoll fügte er aus einer großen Anzahl eigener Verse, die bereits in Zeitungen erschienen waren, neunundvierzig Gedichte zu einem Mosaik gesellschaftlicher Stimmungen zusammen. So entstand eine eigenwillige, thematisch reichhaltige Komposition. Zwischen die für ihn programmatischen Gedichte JAHRGANG 1899 und STIMMEN AUS DEM MASSENGRAB, mit denen er seine Auswahl beginnen lässt, stellt er andere Zeitgedichte, die in Form und Inhalt bis heute an Gültigkeit nichts eingebüßt haben.
Lyrische und groteske, ernste und heitere, realistische und fiktive Texte stehen nebeneinander, so dass leicht der Eindruck des Zufälligen entsteht. Doch weit gefehlt: Kästners Zusammenstellung unterstreicht den Zug der Zeit, die Schnelllebigkeit, die die beginnende Technisierung brachte, so dass es dieser Verse bedurfte, um auf Versäumtes und Fehlgeleitetes zu verweisen.


Aktuelle Veranstaltungen

Bestsellerautorin Anna Grue auf der Leipziger Buchmesse

Freitag, 13. März 2015

Beginn: 17:00 Uhr

Nordischer Stand (Nordisches Forum) auf der Leipziger Buchmesse, Halle 4, D 300

Die dänische Queen of Crime präsentiert ihre Krimireihe um Privatermittler Dan Sommerdahl.

Moderation und deutsche Lesung: Ulrich Sonnenberg

 

»Bücher, bei denen man vergisst, an der richtigen Haltestelle auszusteigen.«

Annemarie Stoltenberg, NDR

 


Nicht verpassen: Bestsellerautorin Anna Grue im Rahmen der Leipziger Buchmesse

Freitag, 13. März 2015

Beginn: 22:30 Uhr

Die Queen of Crime stellt in Leipzig ihren Privatermittler Dan Sommerdahl und seinen neuesten Fall vor.

Dänische Krimikost vom Feinsten: raffiniert, packend und erfrischend bissig.

Nordische Lesenacht im Klub nato mit: Miina Supinen (Finnland), Levi Henriksen (Norwegen), Helle Helle (Dänemark), Anna Grue (Dänemark), Lars Mæhle (Norwegen), Kjell Westö (Finnland), Lotta Lundberg (Schweden), Tomas Bannerhed (Schweden), Glen Ringtved (Dänemark)

Deutsche Lesung zu Anna Grue: Maike Dörries.

Ort: die naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46 (Ecke Körnerstraße), 04275 Leipzig