Neuerscheinungen

Große Fragen
Große Fragen
Größeres Bild

600 Seiten · gebunden
18.5 x 23.5 cm

EUR 39,95 · SFR 53,90 · EUA 41,10
ISBN: 3-85535-562-2

ISBN-13: 978-3-85535-562-4


Buch in den Einkaufswagen

Über Anders Nilsen

Cover zum Download

zurück

Anders Nilsen

Große Fragen



»Große Fragen ist ein modernes literarisches Wunder: wagemutig wie Werke von Orwell oder Beckett, voller absurdem Humor und Tragisch-Wunderbarem.« Joe Meno

Die großen Fragen der Menschheit, neu verhandelt von kleinen Philosophen: Warum sind wir hier? Hat unsere Existenz einen Sinn? Und falls ja, haben wir eine Möglichkeit, ihn zu erkennen? Geht es um Liebe? Was aber ist dann stärker – die Liebe oder der Tod? Was ist der Tod? Und was kommt danach?

Auf einer Wiese steht eine Hütte, in der ein geistig behinderter Junge bei seiner Großmutter lebt. Ein Flugzeug überfliegt diese Wiese und wirft eine Bombe ab, die nicht explodiert. Wenig später stürzt das Flugzeug in die Hütte. Eine Gruppe Vögel findet den Blindgänger und beobachtet den Absturz. Die Vögel erleben den Einbruch des Unerklärlichen in ihre kleine Welt – und stehen unvermittelt vor genau den großen Fragen, die die Menschheit von jeher beschäftigen. Als der Blindgänger explodiert, der Pilot aus dem Cockpit seines Flugzeugs klettert und der geistig behinderte Junge aus den Trümmern der Hütte in die Welt hinaustritt, gerät eine Lawine von dramatischen Ereignissen ins Rollen, die die Vögel zwingt, Antworten zu finden.

»Charles Schulz, der Erfinder der Peanuts, hätte sich vor diesen Vögeln verneigt.« Chicago Tribune

Erscheint am 24. September 2012

www.andersbrekhusnilsen.com


Aktuelle Veranstaltungen

Anna Grue stellt ihren Krimi »Der Judaskuss« vor

Dienstag, 06. Mai 2014

Beginn: 20:00 Uhr

Autorin: Anna Grue

Titel: Der Judaskuss

Ort: Buchhandlung Storm, Langenstraße 11, 28195 Bremen

Im Rahmen des jazzahead!-Festivals stellt Anna Grue gemeinsam mit ihrem Übersetzer Ulrich Sonnenberg ihren zweiten Krimi um den Privatdetektiv Dan Sommerdahl vor: In »Der Judaskuss« stellt der ehemalige Werbetexter ein weiteres Mal seine ermittlerischen Fähigkeiten unter Beweis: Während sein Freund Kommissar Torp einem rätselhaften Mordfall nachgeht, macht Sommerdahl sich auf die Suche nach einem Heiratsschwindler. Schon bald nehmen beide Fälle eine dramatische Wendung …

 


Lesung mit Sarah Diehl in Mainz

Dienstag, 20. Mai 2014

Beginn: 18:00 Uhr

Autorin: Sarah Diehl

Titel: Eskimo Limon 9

Ort: Guttenberg Universität, Philosophikum, Jakob-Welder-Weg 18-22, 55128 Mainz

 
Willkommen in Niederbrechen: Eine jüdische Familie zieht in die hessische Provinz.

In ihrem Roman erzählt Sarahl Diehl vom Culture-Clash der besonderen Art, bei dem die eine Seite eigentlich nur in Ruhe arbeiten, die andere jedoch um jeden Preis aufarbeiten will.